Aktuelle Fotos

20. August 2016 - Tag des alten Handwerks

2. Oktober 2015 - Kinderfest im Flüchtlingserstaufnahmelager in Scheuen/Celle

 

Der Förderverein Feuerwehrmuseum Celle musste vor ein paar Wochen seine Fahrzeughalle räumen, die er auf dem neuen Gelände der NABK in Scheuen zur Verfügung gestellt bekommen hatte. Nachdem der Verein eine Spendensammlung ins Leben gerufen hatte (Kleiderspenden, Hygieneartikel, Spielzeug), sollte nun noch etwas mehr - besonders für die Kinder im Lager, getan werden.

Am 2. Oktober in der Zeit von 10 bis 13 Uhr fand im Erstaufnahmelager ein Kinderfest statt. Neben der Unterstützung durch die Johanniter und die Malteser, die jeweils eine Hüpfburg zur Verfügung stellten, sorgten die Clinic Clowns Hannover für ein buntes Jubeln. Der Deutsche Kinderschutzbund Celle war ebenfalls mit verschiedensten Spielen mit von der Partie. Eine private Helferin übernahm das Kinderschminken und weitere fleißige Helfer, hatten großen Anteil daran, dass so ein kunterbuntes Kinderfest entstehen konnte.

Neben verschiedenen Muffins wurden selbstgemachte kurdische Kekse angeboten. 250 vorab gepackte bunte Kindertüten - mit einem Memoriespiel, einem Wasserball, einer Kinderzahnbürste und Süßigkeiten bestückt, fanden reißenden Absatz.


Herzlichen Dank an alle HelferInnen! Ein besonderer Dank geht an die TUI Deutschland und die SVO Celle, die uns mit Streumittel für die Kinder versorgt hatten.

30. August 2015 - Oldtimer und Fachwerk

Auch in diesem Jahr war der Förderverein Feuerwehrmuseum Celle e.V. an diesem Großereignis beteiligt. Neben zahlreichen Pkws präsentierten sich ebenfalls historische Lkws und Busse.

INTERSCHUTZ - Der Rote Hahn Hannover 2015 vom 08.06. bis 13.06.

Halle 25 Stand D12


Die internationale Messe für Rettung, Brand- und Katastrophenschutz und Sicherheit fand vom 08.06. bis zum 13.06. auf dem Messegelände Hannover statt. Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren auf der INTERSCHUTZ  ihre Produkte und Dienstleistungen für zivile Sicherheit aus den Bereichen Vorbeugung, Rettung und Abwehr.

Das Angebotsspektrum umfasste dabei unter anderem Rettungsfahrzeuge und Fahrzeugausstattungen, Löschgeräte, Löschanlagen und Löschmittel, Sanitätsausrüstungen und Medizingeräte, sowie Leitstellentechnik, Meldetechnik, Schutzausrüstungen und Ausstattung von Feuerwachen und Werkstätten. Verschiedene Sonderveranstaltungen, Kongresse, Vorführungen und Fachforen rund um die Themen Rettung, Brand- und Kata-strophenschutz, sowie zur zivilen Sicherheit rundeten das Angebot der INTERSCHUTZ Hannover Messe ab.

Am zweiten Tag der Interschutz waren der slowakische Oberbrandschutzinspektor Peter Ronec (3. v. l.) und Stuttgarts Stadtbranddirektor a.D. Joachim Hase (2. v. l.) zu Gast. Wir haben uns sehr gefreut!
Am zweiten Tag der Interschutz waren der slowakische Oberbrandschutzinspektor Peter Ronec (3. v. l.) und Stuttgarts Stadtbranddirektor a.D. Joachim Hase (2. v. l.) zu Gast. Wir haben uns sehr gefreut!
Herr Landtagsabgeordneter Thomas Adasch zu Gast beim Förderverein
Herr Landtagsabgeordneter Thomas Adasch zu Gast beim Förderverein
Lieber Besuch aus Slowenien!
Lieber Besuch aus Slowenien!
Celles Oberbürgermeister Herr Dirk-Ulrich Mende zu Gast beim Förderverein. Vielen Dank für Ihren Besuch!
Celles Oberbürgermeister Herr Dirk-Ulrich Mende zu Gast beim Förderverein. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Am 26. April fand in Lachendorf (Gewerbegebiet) eine Gewerbeschau statt. Der Förderverein war mit ein paar Fahrzeugen vor Ort.

Am 18. April fand ab 15 Uhr in Hänigsen die offizielle Fahrzeugübergabe des TLF 15 (Baujahr 1953) aus Hänigsen statt.

2. und 3. Oktober 2014 - Bürgerfest zum Tag der deutschen Einheit in Hannover (Blaulichtmeile).

 

Der Förderverein Feuerwehrmuseum Celle e.V. präsentierte sich auf der „Blaulichtmeile“ des Landesfestes zum Tag der Deutschen Einheit in Hannover. Die „Blaulichtmeile“ schloss sich der „Ländermeile“ auf dem Rudolf-von-Bennigsen-Ufer an und endete an der Einmündung Altenbekener Damm/Pier 51.

Am Vereinsstand im Ausstellungszelt standen kleine technische Gerätschaften, die auch von interessierten Bürgerinnen und Bürgern einmal von Näherem anzusehen bzw. auszuprobieren waren, zur Verfügung.

Des Weiteren gab es eine Präsentation zur Brandschutzerziehung ("Hallo, ich bin Florentin!“), ein Quiz zum Thema „Brandschutz“ sowie der Malwettbewerb „Die Feuerwehr und du“ und viele andere kreative Aktionen für Jung und Alt.

Darüber hinaus stattete der niedersächsische Innenminister Herr Pistorius dem Förderverein einen ausgiebigen Besuch ab.

Oldtimer –Wochenende am 2.-3. August 2014 in der Celler Innenstadt

Die Feuerwehr Celle – Hauptwache – plante zum 150-jährigen Bestehen und 150 Jahre Magirus Brandschutztechnik ein Magirus Feuerwehr Oldtimertreffen vom 2.-3.August in der Celler Altstadt.

Am Samstag, 02.08. fand gegen 12:00 Uhr eine Ausfahrt der Oldtimer mit einem Fotohalt und „kurzer Vorstellung“ der teilnehmenden Fahrzeuge statt.

Am Sonntag, 03.08. fand eine Ausstellung von Fahrzeugen, auch anderer Fabrikate, in der Celler Altstadt statt.

Am Nachmittag folgt eine Vorführung einer Einsatzübung mit alter und neuer Fahrzeugtechnik.

Samstag, 24. Mai 2014 - Jubiläum zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Garßen